Content Banner

Fakten

Anzeige endet

13.07.2022

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Lichtbild
Zeugnisse

Kontakt

Statistisches Bundesamt (StBA)
Gustav-Stresemann-Ring 11
65189 Wiesbaden

Einsatzort:

Wiesbaden

Bei Rückfragen

Jonas Bach
A21
0611 752961

Link zur Homepage


Visits

101
Referat I22 „Aufwandsermittlungen und Verfahrensanalysen für Bessere Rechtsetzung“ - Entgelt: E13 TVÖD (Prüfung von weiteren Vergütungsmöglichkeiten) - Beschäftigungsverhältnis:
befristet auf 24 Monate (Projekt-Tätigkeit); Bewerbungsfrist:21.06.2022

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) - Job-ID: 172/22

12.06.2022
Statistisches Bundesamt - Wiesbaden
Informationssysteme und Datenbanken, Sozialwissenschaft, Soziologie, Wirtschaftswissenschaft

Aufgaben

•Bei der Konzeption übernehmen Sie die Skizzierung der Gebührentatbestände, die Festlegung der Messmethodik, erstellen Erhebungsunterlagen und führen bei Bedarf Pretests durch
•Mit Ihrer Kommunikationskompetenz vereinbaren Sie Termine mit zuständigen Behörden, planen den Einsatz der Interviewer/innen und führen Messungen zur Ermittlung der Aufwände auch vor Ort durch
•Sie berechnen die Kosten für gebührenfähige Leistungen und dokumentieren diese in Form von gerichtsfesten Kalkulationsvermerken
•Ihre erarbeiteten und qualitätsgesicherten Ergebnisse präsentieren Sie dem Auftraggeber und initiieren Informationsveranstaltungen

Qualifikation

•Mit einem als Master abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium bzw. einem gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni), vorzugsweise der wirtschaftswissenschaftlichen, politik- oder sozialwissenschaftlichen Fachrichtung
•ein fundiertes Wissen über statistische Methoden und die Durchführung von Datenerhebungen,
•Fachkenntnisse im Qualitäts- und Projektmanagement,
•Kenntnisse des Gebührenrechts des Bundes (sind vorteilhaft),
•eine hohe Reisebereitschaft,
•Ihre Bereitschaft zur Durchführung einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG)

Benefits

•Attraktives und transparentes Gesamtvergütungspaket inkl. Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersvorsorge und ggf. Zusatzvergütungsmöglichkeiten je nach Bewerbungsprofil
•Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexibles Arbeiten inkl. Möglichkeiten zu Homeoffice in einem kollegialen Arbeitsumfeld sowie einen Zuschuss zum Job-Ticket
•Breites individuelles Fortbildungsangebot für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung
•Vielfältige Angebote innerhalb der Gesundheitsförderung und eine preisvergünstigte Kantine
•Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch
Beginn: nächstmögl
Dauer: 24 Monate
Vergütung: 50-55.000 (E13 TVÖD)
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Statistische Bundesamt ist der führende Anbieter qualitativ hochwertiger statistischer Informationen über Deutschland. Wir liefern Daten, die für die Willensbildung und die Entscheidungsprozesse in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind. Unsere Daten sind neutral, objektiv und wissenschaftlich unabhängig. Das erreichen wir durch innovative, kompetente und kundenorientierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Leisten Sie Ihren Beitrag mit einer spannenden Tätigkeit für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik und werden Sie Teil unseres Teams

Interesse geweckt? Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere- bzw. Stellenportal oder senden Sie uns eine Mail an die angegebene Mailadresse.

Wir freuen uns auf Sie!

Unternehmensgröße
1001-5000 Mitarbeiter

Branchen
allge. öffentliche Verwaltung

Logo der Jobbörse Berufsstart