Content Banner

Fakten

Anzeige endet

30.11.2022

Anstellungsart

Teilzeit mit 0 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Yasmin Kollektiv e.V.
J.-B.-Siegfried-Str. 7B
65239 Hochheim am Main

Einsatzort:

Marburg

Bei Rückfragen

Katrin Schäfer Schäfer
015734415493

Link zur Homepage


Visits

303
Für das Podcast-Stipendienprogramm Aswatona (Our-Voices), das Podcaster*innen und Audiojournalist*innen in der Region Westasien und Nordafrika unterstützt, suchen wir eine Projektassistenz für die Projektleitung in Deutschland.

Projektassistenz für Podcast Programm in der WANA-Region gesucht

29.10.2022
Yasmin Kollektiv - Marburg
Design, Event- und Freizeitmanagement, Geisteswissenschaft, Geschichtswissenschaft, Gesellschaftspolitik, Journalistik, Kommunikationswissenschaft, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft, Sozialwissenschaft

Aufgaben

• Koordination der Übersetzung und Synchronisation des Podcasts ins Deutsche
• PR-Arbeit für Podcasting und Audiojournalismus im deutschsprachigen Raum
• Unterstützung der Projektleitung bei der Erstellung von Projektberichten, Projektmonitoring & Evaluation sowie Unterstützung bei Förderanträgen
• Aufbereitung von Projektinformationen für die interne und externe Kommunikation
• Unterstützung der Projektkoordinatorin in Deutschland bei der Workshop-Planung (Reiseplanung, Visumsvergabe)
• Unterstützung des Projektkoordinatorin in Deutschland beim Mentorenprogramm für unsere Teilnehmer*innen

Qualifikation

• Fließend in Englisch und Deutsch, Kenntnisse in Arabisch oder/und Kurdisch sind von Vorteil
• Hochschulabschluss (BA) in Kultur-/Sozialwissenschaften oder ähnlichem
• Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office, insbesondere Excel und Word
• Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
• Fähigkeit, in einem internationalen Team und über Online-Plattformen zu arbeiten
• Erfahrung mit Online-Design-Tools wie Canva oder InDesign ist ein Plus
• Erfahrung mit der WANA-Region und mit den Themen Gender, Feminismus, LGBTIQ+, Postkolonialismus ist wünschenswert
• Erfahrung im internationalen und virtuellen Veranstaltungsmanagement ist wünschenswert

Benefits

Yasmin Kollektiv e.V. (ehemals Nahostcast e.V. ) ist eine kleine NGO, die 2020 mit dem Ziel gegründet wurde, "orientalistische" Stereotypen und das Bild einer krisengeschüttelten Region zu hinterfragen, antirassistische Arbeit zu leisten und sich für eine vielfältige, tolerante und feministische Gesellschaft einzusetzen.

Unser Vereinssitz ist zwar in Hessen, unser Team ist aber international verstreut zwischen Kairo und Berlin. Wir arbeiten deswegen alle online zusammen, bieten allerdings die Möglichkeit eines Arbeitsplatzes im Co-Working Space und eines Team Treffens in Berlin an.

Wir freuen uns über Bewerbungen bis zum 07.11.22

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Englisch - Deutsch - Arabisch/Kurdisch
Beginn: 01.12.22
Dauer: 2 Jahre
Vergütung: 1400 Brutto
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von anderen wirtschaftlichen Dienstleistungen

Logo der Jobbörse Berufsstart